in bearbeitung

der bericht über die reise wird laufend erweitert und ist zum jetzigen zeitpunkt noch nicht fertiggstellt.

reiseverlauf

kolumbien

cartagena

minca

santa marta/ciudad perdida

medellin

salento

bogota

villa de leyva

sogamoso

honda

juntas

tatacoa wüste

san agustin

popayan

ipiales

 

ecuador

otavalo

quito

quilotoa loop

banos

alausi

guayaquil

unterkünfte

fast alle unterkünfte sind auf booking.com auffindbar. wer den vermietern/betreibern gutes tun will, nimmt am besten direkt mit diesen kontakt auf. das hat den vorteil

- besserer preis, weil die abgaben zwischen 5-20% für booking entfallen

- besseres zimmerangebot, nicht alle zimmer sind auf booking.com

- kontakt herstellen und buchen mit whatsapp geht schnell und ist einfach

 

die liste der von uns gewählten unterkünfte, befindet sich hier

es sind nur unterkünfte enthalten, die wir empfehlen können

tipps

pass

- am besten kopie des passes mit einreisestempel anfertigen, damit das orginal in der unterkunft bleiben kann

handy

- in kolumbien und ecuador gibt es in 99% der unterkünfte wifi.

- wer dennoch telefonieren will und auch unterwegs ins internet gehen will, kauft am einfachsten eine SIM karte von claro. die kostet in kolumbien gerade einmal 5000 COP. claro ist in beiden ländern, der mobilfunkanbieter mit der grössten verbreitung.

 

ATM und bankomartkarten

- in kolumbien geben die bankomaten teilweise nur geringe geldmengen aus, 300.000 COP.

- wer einen PIN mit 6 stellen hat, darf in kolumbien und ecuador nur die ersten 4 stellen eingeben.

 

apps

- spanisch deutsch wörterbuch (gratis)

- maps.me, offline landkarten (gratis)

- offlinemaps, offline landkarten mit höhenprofil (gratis)

- tricount, zum ausgaben verwalten (gratis)

 

flüge

- in santa marta muss der online boardingpass ausgedruckt vorgewiesen werden! ansonsten werden 5 us dollar fällig!

 

busse

wir sind mit den öffentlichen bussen gefahren.

- meistens läuft die klimaanlage auf stufe eiskalt

- wifi funktioniert selten

- im fernsehen laufen action- und gewaltfilme oder es läuft das radio auf disco lautstärke

- in kolumbien muss beim kauf der tickets für überlandfahrten meistens der pass vorgewiesen werden

- unsere rucksäcke kamen bei der jeder fahrt heil an