ruchen, 2901m

spontan geplante hochtour auf das vrenelisgärtli für das wochenende 19. und 20.8. mit einer gruppe von berg und tal.

anreise mit zug nach glarus und von dort mit dem postauto bis klöntal plätz. dort zusammentreffen der sechs teilnehmerInnen mit dem bergführer. mit dem taxi fahrt bis zur käseren auf 1272m. rechtzeitig bei ankunft hat es zu regnen begonnen, dazwischen nieselregen. aufstieg zur glärnischhütte (1989m) und am nachmittag etwas seil- und knotentechnik mit dem bergführer durchgemacht. sichtverhältnisse waren den ganzen nachmittag eher bescheiden, immer wieder regenpausen.

am sonntag gings um 6 uhr los mit dem ziel das vrenelisgärtli zu besteigen. natürlich regnete es zu beginn noch für ca. 30 minuten. aufstieg bis zum gletscher, dort steigeisen und seil montiert. zwei seilmannschaften gebildet und aufstieg richtung schwander grat. auf ca. 2800m entscheidung des bergführers statt des vrenelisgärtli den ruchen zu besteigen. begründung waren die vielen bergsteiger, der neuschnee und die kletterstelle beim grat. ausschlaggebend dürften aber eher zeitliche gründe gewesen sein, trotz normalen tempo waren wir im zeitplan zu spät dran.

daher kurzer abstieg zum gletscherrand und dann kletterei (ohne steigeisen) auf den ruchen. leider von dort oben nahezu keine sicht! nach einer pause am gipfel abstieg richtung SW auf den gletscher und zur hütte. normalweg richtung käseren und mit dem taxi wieder zum ausgangspunkt.

zum abschluss noch eine runde im klöntalersee geschwommen. eine tolle tour, leider das ursprüngliche ziel nicht erreicht. anspruchshaltung für die als anfängertour beschriebene hochtour war relativ hoch.

start der tour in käseren
start der tour in käseren
ziegen suchen schutz vor dem regen
ziegen suchen schutz vor dem regen
wir wandern zur glärnischhütte
wir wandern zur glärnischhütte
regen und nebel
regen und nebel
zwischenziel
zwischenziel
blick ins tal
blick ins tal
toller felsen mit felsenband
toller felsen mit felsenband
schneefallgrenze ca. 2350m
schneefallgrenze ca. 2350m
glärnischfirn mit neuschnee
glärnischfirn mit neuschnee
blick zum vrenelisgärtli und schwander grat
blick zum vrenelisgärtli und schwander grat
bächistock
bächistock
durch die felswand auf den ruchen
durch die felswand auf den ruchen
klettern
klettern
am gipfel, klöntalersee
am gipfel, klöntalersee
glarus (nebelwand war für 2min offen)
glarus (nebelwand war für 2min offen)
alphornbläser am klöntalersee
alphornbläser am klöntalersee

Größere Karte anzeigen